• Idyll und Verbrechen

    Erkunden Sie unsere neue Dauerausstellung über die Geschichte des Obersalzbergs und die Zeit des Nationalsozialismus.

    Heute geöffnet: 10 — 15 Uhr
    Letzter Einlass: 14 Uhr

    Besucherinfos

    Herzlich willkommen!

    Die Dokumentation Obersalzberg ist ein Lern- und Erinnerungsort. Sie setzt sich mit der Geschichte des Obersalzbergs und der NS-Diktatur auseinander. Regelmäßige Veranstaltungen, öffentliche Rundgänge und ein umfangreiches Bildungsangebot ergänzen unsere Dauerausstellung. Fachlich betreut wird die Dokumentation Obersalzberg vom Institut für Zeitgeschichte München-Berlin.

    Bildung

    Begleitend zu unserer Dauerausstellung bieten wir ein vielfältiges Vermittlungsprogramm für Gruppen an. Ob Rundgang oder Workshop, hier erfahren Sie alles zu unseren Vertiefungsangeboten für Jugendliche und Erwachsene.

    Obersalzberger Filmgespräch: Eine eiserne Kassette

    Der Filmemacher Nils Olger begibt sich auf Spurensuche seines Großvaters und dessen Fotos vom Krieg in Italien.

    Am 22. Februar 2024, 19 Uhr im Kino Berchtesgaden

    Veranstaltung

    Fast 200 Besuchende beim ersten Obersalzberger Gespräch

    Nach fast vier Jahren war es so weit: die Veranstaltungsreihe der Obersalzberger Gespräche startete am 31. Januar 2024 neu. Autor Ulrich Chaussy, Schauspieler Peter Weiß und Musiker Schorsch Hampl, ließen mit ihrer szenischen Performance „Arthur Eichengrün: Erfinder – Obersalzberger – Verfolgter“ die spannende Biografie von Arthur Eichengrün lebendig werden.

    Die Lebensgeschichte des Wissenschaftlers jüdischer Herkunft ist auch Teil unserer neuen Dauerausstellung „Idyll und Verbrechen“ und des frisch erschienenen Buches von Ulrich Chaussy „Arthur Eichengrün: Der Mann, der alles erfinden konnte, nur nicht sich selbst“ (Herder Verlag).

    Sammlung

    Unsere Sammlung ist die Grundlage unserer Ausstellung und unserer Arbeit. Der Schwerpunkt liegt auf der Geschichte des Obersalzbergs und der Zeit des Nationalsozialismus, aber auch auf der Vor- und Nachgeschichte bis in die Gegenwart.

    Sammlung

    Interesse an unserer Arbeit?

    Wir sind auch auf YouTube, Facebook und Instagram aktiv. Dort teilen wir Beiträge rund um die Geschichte des Obersalzbergs sowie aktuelle Neuigkeiten und Veranstaltungstipps. Schaut gerne vorbei!